Artikel 1 von 3 in dieser Kategorie

Boost Cooler Wassereinspritzung Stage 1 - Starter Kit

ab 399,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
2 Wochen
Gewicht in KG:
4,000
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:
Tank Volumen:
3 Liter
   
9.5L Tank Einbauset + 150,00 EUR
  ArtNr.: -SP30120
 
26.5L Tank Einbauset + 184,00 EUR
  ArtNr.: -SP30121
 
19LTankmodule Einbauset + 255,00 EUR
  ArtNr.: -SP30125
 

- +

Boost Cooler Wassereinspritzung

Durch die Boost Cooler™-Wassereinspritzung lässt sich eine Leistungssteigerung von bis zu 10-25% bei aufgeladenen (Turbo/G-Lader/Kompressor) Motoren erzielen, ohne den Motor thermisch zu überlasten. Die Ladeluft wird um bis zu 60°C abgekühlt, die thermische Belastung bei bereits getunten Fahrzeugen effektiv reduziert.

In die heiße Ladeluft wird zusätzlich Wasser bzw. Wasser/Alkohol (<50% Methanol oder Bio-Ethanol) mittels der patentierten Hochdruckpumpe ab Erreichen eines voreingestellten Ladedrucks eingespritzt. Der verdunstende Nebel erreicht eine äußerst effektive Ladeluft- und Interkühlung, wodurch u.a. eine unkontrollierte Verbrennung („klopfen“) verhindert wird. Der Effekt ist nachweislich mit 116 Oktan Rennbenzin vergleichbar.

Der Boost Cooler™ ist unübertroffen in der Zerstäubung! Die Flüssigkeit wird innerhalb der Zerstäuberdüse mit Überschallgeschwindigkeit verwirbelt, bevor sie durch die Venturi™-Öffnung gepresst wird.

 

Upgradefähiges preisgünstiges Komplettsystem

Im Gegensatz zum Boost Cooler Stage 2 und 3 System wird die Einspritzmenge nicht elektronisch geregelt.  Wir empfehlen das Stage1 für Motoren ohne größere Lastwechsel wie bspw. BHKW, Bootsmotoren etc.   Der Einsatz in PKW-Motoren ist aber ebenso möglich. Das Prinzip entspricht z.B. der von Saab optional ab Werk verbauten Wassereinspritzung beim 99/900Turbo.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • Höherer Ladedruck und/oder aggressivere Zündung ohne klopfende Verbrennung. - Mehrleistung bis zu 25% möglich.
  • Mehr Leistung und Drehmoment bei gleichzeitiger Minderung der thermischen Belastung bei bereits modifizierten Motoren
    wie bspw. durch Chiptuning, LPG/Autogas, NOS oder Ladedruckerhöhung.
  • Kein Ladedruckverlust wie bei herkömmlichen Ladeluftkühler, verbunden mit einem hervorragenden Wirkungsgrad!
    Zusätzliche Abkühlung der Ladeluft von bis zu 60°C möglich.
  • Senkung des spezifischen Kraftstoffverbrauchs.
  • In Verbindung mit Methanol kann ggf. Benzin mit niedrigerem Oktanwert getankt werden (Super anstatt SuperPlus).
  • Ablagerungsfreier Brennraum und Ansaugtrakt, ohne Bildung von Ölkohle.
  • Einfache Installation

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: